muster im gehirn   NLS Informations Medizin GmbH transperent

 A-3180 Lilienfeld | Babenbergerstrasse 21 | +43 2762 52481

 

Unbenanntes Design 31Elektrosmog kann sowohl aus elektrischen wie magnetischen Feldern als auch aus einer Kombination beider Felder bestehen.

Er wird im Allgemeinen unter anderen auch durch Stromfluss in elektrischen Leitern erzeugt.

Dabei bewegen sich Elektronen, also elektrisch negativ geladene Teilchen, in einem Draht aufgrund des Potenzialgefälles.

Da elektrische Leiter stets einen gewissen Widerstand aufweisen, geht ein Teil der Elektronenergie in Form von Wärme verloren.

Je stärker der elektrische Strom ist, desto mehr Elektronen fließen, desto stärker ist die elektromagnetische Abstrahlung.

Dies gilt sowohl für die gewollte Abstrahlung von Sendeanlagen als auch für die ungewollte Abstrahlung von Stromleitungen.

Mehr zu diesen Gesundheitsthema unter: Elektrosmog

Tags: Elektrosmog

Drucken E-Mail

Bitte auf Facebook teilen und markieren - Info-Hotline: +43 2762 -52481

Login Form

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.

(c) 2019 NLS Informationsmedizin GmbH
Hotline: +43 2762 52481