muster im gehirn   NLS Informations Medizin GmbH transperent

 A-3180 Lilienfeld | Babenbergerstrasse 21 | +43 2762 52481

 

Frequenz-Therapie

Frequenz-Therapie – Funktionsweise und Wirkung

Derzeit werden viele Frequenztherapie-Geräte am Markt angeboten und teilweise hören sich die Werbebotschaften der jeweiligen Hersteller von Frequenztherapie-Geräten sehr vielversprechend an.

Doch was ist Frequenz-Therapie genau, und ist es wirklich eine Therapieform? Wie wirkt sich die Frequenz-Therapie im menschlichen Körper aus.

Wenn Sie im Internet über Frequenz-Therapie bei den Herstellern nach Erklärungen suchen, werden sie kaum fündig und teilweise finden sie sogar falsche Angaben.

Im Anschluss möchte ich Ihnen hier eine Erklärung der Frequenz-Therapie anbieten und auch die Wirkung im menschlichen Organismus verdeutlichen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

F-Scan

F-Scan Produkte als Frequenztherapiegeräte wurden von unserem Institut ausgiebig gestest.

Adv02 Einfach Einfach zu erlernen und zu bedienen

F-Scan gibt in ihrem Haftungsauschluss folgendes zu Protokoll:

Unsere Frequenzgeneratoren enthalten Funktionen, die für die Abgabe von Signalen nach Dr.Hulda R. CLARK und Royal R. RIFE geeignet wären.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

CAFL Frequenzliste

Die CAFL Frequenzliste wird erstmals von uns in deutscher Sprache übersetzt!

Die CAFL ist eine Liste von Frequenzen zur Behandlung von Krankheiten mittels Frequenztherapiegeräten.

Die CAFL enthält die Frequenzen aus vielen Quellen, die in einer Liste zusammengefasst sind. Neben den  Frequenzen, die auf keiner anderen Liste zu finden sind, gehören frühe Garvey-Sets (einige, die für den Einsatz auf Audiogeräten wie Rife-Bare-Maschinen und EMEMs konvertiert wurden) sowie modernere Frequenzsätze von Forschern wie z Don Tunney von Resonant Light Technology und Michael Tigchelaar von TrueRife.

Das NLS Informations-Medizin Gmbh erstellt in einem Projekt die CAFL - Frequenzliste in deutscher Sprache inkl. Datenbank.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Krebstherapie mittels Zapper

tumor cellDer Zapper bzw. die Fequenztherapie steht unmittelbar im Zusammenhang Tumorzellen zerstören zu können, dieser Bogen spannt sich von Dr. Royal Raimund Rife über Hulda Clark bis hin zu den modernen Geräten der Zappertechnologie. Wir haben uns mit dem Theam intensiv beschäftigt und möchten Ihnen hier einen Überblick darüber geben.

Zuerst möchten wir Ihnen die Vertreter dieser Theorie näher bringen, danach beschäftigen wir uns mit Zappergeräte und zu guter letzt mit den einzelnen Frequenzen im Tumorbereich laut der CAFL-Liste.

Abschließend im Artikel finden Sie ein Angebot eines der besten Zapper Geräte, die sich derzeit am Markt befinden inkl. den aufgespielten Tumorprogrammen aus der CAFL Liste.

Schon in der Einleitung des Artikels, möchten wir darauf hinweisen, dass es sich bei Zapper-Geräten aller Art um exmperimentielle Geräte handelt, die keinesfalls ärztliche Behandlungen ersetzen können.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Placebo-Effekt

Medicine 630040378 685x514In der Schulmedizin wird Placebo als Medikament ohne Wirkung bezeichnet, doch ist das wirklich so?


Das Wort „Placebo-Effekt“ leitet sich vom lateinische Verb „placere“ ab, was mit „gefallen“ übersetzt wird, wobei es in der Kombination „sibi placere“ auch „mit sich zufrieden sein“ bedeuten kann.


Die Form „placebo“ ist dann die erste Person Future und müssten eigentlich als „ich werde gefallen“ übersetzt werden müssen.


Schauen wir uns den Psalm 116, Vers 9 näher an: „Placebo domino in regione vivorum“ – in der heutigen Übersetzung: „ich werde dem Herrn gefallen im Lande der Lebenden“. Martin Luther wich in der Übersetzung ab und schrieb: „Ich will wandeln für den Herrn im Lande der Lebendigen“


Kann man das „Lebendige“ auch in Hinblick von „Gesunde“ und „Heile“ in Betracht ziehen?


Somit wäre der Placebo-Effekt ein Hinweis auf die ursprüngliche Verbindung hin zum „Leben“

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bitte auf Facebook teilen und markieren - Info-Hotline: +43 2762 -52481

Aktuelle Webinare

Login Form

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.

(c) 2019 NLS Informationsmedizin GmbH
Hotline: +43 2762 52481