debgzh-CNhrcsdanlenfrelhuitroruskes

Corona Krise weiss

NLS Informationsmedizin GmbH | Hotline +43 2762 52481 | Österreich

Glossary of terms used on this site

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like

Glossaries

Term Definition
20.5 Hz
Glossaries: Frequenztherapie

20,5 Hz ist eine Frequenz in der Frequenztherapie.
Für nähere Infos über den Zusammenhang bitte klicken.

ALT
Glossaries: Frequenztherapie

ALT besteht aus Programmen, die auf ayurvedischem Wissen und ayurvedischer Praxis, Solfeggios und Planetenfrequenzen basieren.

BFB
Glossaries: Frequenztherapie

BFB eine Sammlung von Biofeedback-Scan-Ergebnissen.

BIO
Glossaries: Frequenztherapie

BIO ist eine Sammlung von Frequenzen, die auf exzellenter russischer Frequenzforschung basiert.

CAFL Liste
Glossaries: Frequenztherapie

CAFL ist die Consolidated Annotated Frequency List, die über Jahre aus der Erfahrung von Rife-Experimentatoren zusammengetragen wurde.

CUST
Glossaries: Frequenztherapie

besteht aus Programmen, die von Spooky-Teammitgliedern hinzugefügt wurden, sowie aus Programmen in Ihrer eigenen persönlichen Datenbank.

DNA
Glossaries: Frequenztherapie

DNA ist eine umfangreiche Sammlung von Programmen für menschliche, tierische und pflanzliche Krankheitserreger auf der Grundlage von DNA-Dimensionen.

Dysbiose
Glossaries: Frequenztherapie

Die Dysbiose, eine Dysbakterie, bezeichnet ein Ungleichgewicht der Darmflora. Die Bakteriengemeinschaft kann durch übermäßigen Alkoholkonsum, Medikamente wie Antibiotika und Cortison oder Fehlernährung gestört sein. Zur schädlichen Fremdflora gehören z. B. die Fäulnisbakterien der Spezies Proteus, Klebsiella, Pseudomonas, Sarcina, auch Hefen wie Candida albicans, Candida crusei, Candida glabrata, Candida tropicalis sowie Schimmelpilze wie Aspergillus fumigatus und pathogene Vertreter von Colibakterien.[1] Das gesunde Gegenteil nennt man Eubiose oder allgemein bei einer Bakterienflora oder einem Mikrobiom: Eubakterie.

ETDFL
Glossaries: Frequenztherapie

ETDFL ist eine Sammlung von Programmen, die in Bioresonanzkliniken in Deutschland erforscht wurden.

Frequenzverfahren
Glossaries: Frequenztherapie

Im Frequenzverfahren wird der Stromfluss durch einen größeren Körperbereich geleitet, entweder über Hand- oder Fußelektroden, Das Hauptaugenmerk liegt auf der richtigen Frequenz und nicht der Stärke des Stroms

HC
Glossaries: Frequenztherapie

HC ist die Datenbank von Dr. Hulda Clark. Verwendung mit HC oder KHZ (R) - JK voreingestellt.

Kaali-Patent
Glossaries: Frequenztherapie

Unter dem Kaali-Patent versteht man ein Verfahren zur Blutelektrivizierung, jenes in den 1980 Jahren von Dr. Kaali entwickelt wurde

KHZ
Glossaries: Frequenztherapie

KHZ ist eine Sammlung höherer Frequenzen von Dr. Hulda Clark. Verwendung mit HC oder KHZ (R) - JK voreingestellt.

MOR
Glossaries: Frequenztherapie

MOR (Mortal Oscillatory Rate = Tötdliche Schwingungsrate) bezeichnet man Frequenzen bei denen das Pathogen durch die Resonanzkatrasrophe getötet wird.

Entdecker dieser MOR - Frequenzen war Dr. Royal Rife in der ersten Hälfte des zwangsigsten Jahrhunderts

 

MW
Glossaries: Frequenztherapie

MW ist eine Sammlung von etwa 8.000 Programmen für Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und gesundheitsrelevante Moleküle.

Forum-Beiträge

Egal welche Frage, Sie bekommen eine Antwort von uns
Vertraulichkeit der Daten ist gewährleistet
Bitte geben Sie ihren Familiennamen und Vornamen an
Please enter your email!
Ihre Anfrage an uns?

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.

(c) 2019 NLS Informationsmedizin GmbH
Hotline: +43 2762 52481

 

Protected by Copyscape