muster im gehirn   NLS Informations Medizin GmbH transperent

 A-3180 Lilienfeld | Babenbergerstrasse 21 | +43 2762 52481

 

Selen

selen webSelen ist Bestandteil wichtiger Enzyme, die den Körper vor aggressiven Verbindungen schützen. Das Spurenelement wirkt daher nicht nur krebsvorsorgend, sondern vermindert auch das Wachstum bereits bestehender Tumore. In welchen Mengen und gegen welche Krebskrankheiten Selen wirklich hilft ist allerdings noch strittig, wir klären hier auf.

Wobei, die Idee, Selen könnte vor Krebserkrankungen schützen ist nicht neu.

Bereits seit 1969 wissen wir, dass in Gebieten mit selenreichen Böden im Vergleich zu Gebieten mit selenarmen Böden eine unterschiedliche Tumoranfälligkeit festgestellt werden konnte.

Außerdem wurde beobachtet, dass die Höhe der Selenaufnahme über die Nahrung bzw. der Selenspiegel im Blut mit der Häufigkeit von Tumorerkrankungen zusammenhängt.

Davon wurde schon vor Jahrzehnten ein Bedarf für Selen definiert, der deutlich über der ermittelten durchschnittlichen Zufuhr an Lebensmittel führt, eigentlich klar, weil alle Böden in der EU Selenarmut aufweisen!

Bei uns erfahren Sie konkrete Informationen:

  • Selen - SLC Quantum - Nahrungsergänzungsmittel
  • Selen - Baustein wichtiger Radikalfänger
  • Selen - blockiert krebserregende Metalle
  • Selen - stört das Krebswachstum!
  • Selen - Krebshäufigkeit rückläufig?
  • Selen- Ist zuviel schädlich?
  • Selen- widersprüchlich in der Literatur
  • uvm.

 

Selen – Hilfsmittel bei der Krebsbehandlung? 08. Dezember 2018
Selen - Definition 24. November 2018
SLC-Quantum Selen 28. Oktober 2018

Bitte auf Facebook teilen und markieren - Info-Hotline: +43 2762 -52481

Login Form

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.

(c) 2019 NLS Informationsmedizin GmbH
Hotline: +43 2762 52481