debghrcsdanlenfrhuitroruskes

NLS Informationsmedizin GmbH | Hotline +43 2762 52481 | Österreich

Chlamydia trachomatis

shutterstock 5827954211Chlamydien sind Bakterien, die verschiedene Krankheitsbilder mit verschiedenen Symptomen hervorrufen können.

Die bekannteste und mit Abstand häufigste Chlamydien-Infektion betrifft die Harn- und Geschlechtsorgane (urogenitale Chlamydien-Infektion).

Diese sexuell übertragbare Geschlechtskrankheit durch Chlamydien kann Frau und Mann gleichermaßen betreffen.

Neben speziellen Symptomen kann prinzipiell jede Infektion auch grippale Beschwerden wie Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen auslösen. Zudem beklagen manche Patienten mit Chlamydien Müdigkeit und Schwäche über den ganzen Tag.


317 kHz -320 kHz: Chlamydia trachomatis :

Die Größe der Erreger liegt zwischen Bakterien und Viren.

Sehr ansteckend durch die Sekrete erkrankter Organe.

Infektiositätskategorie: 3.

Die Schleimhäute der Augen werden angegriffen, und an anderer Stelle können schwerwiegende Komplikationen auftreten, wie beispielsweise Blindheit in unbehandelten Fällen.

Gemeinsames Frequenzspektrum:
440 kHz
556 kHz -570 kHz


 

Tags: Chlamydia trachomatis

Drucken E-Mail

Forum-Beiträge

Egal welche Frage, Sie bekommen eine Antwort von uns
Vertraulichkeit der Daten ist gewährleistet
Please enter your name!
Please enter your email!
Ihre Anfrage an uns?

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.

(c) 2019 NLS Informationsmedizin GmbH
Hotline: +43 2762 52481

 

Protected by Copyscape