dearbgzh-CNzh-TWhrcsdanlenfifrelhuitjanoplroruskes

NLS Informationsmedizin GmbH - Österreich
Hotline: 0043 2762 52481

Spulwürmer Ascariasis

Spulwürmer webDurch eine unsachgemäße Düngung (Fäkaliendüngung) können Obst und Gemüse mit Spulwurmeiern verunreinigt werden.

Damit infizierte Menschen scheiden, über den Stuhl diese, sehr widerstandsfähige Eier, aus und sind damit wiederum ansteckend.

Unter einer Askariasis versteht man einen Befall des Darms mit dem Ascaris lumbricoides, auch Spulwurm genannt.

Weltweit sind ca. 760 Millionen bis 1,4 Milliarden Menschen mit diesem Wurm infiziert. Zu den Risikogebieten zählen vor allem Ostasien, Afrika und Lateinamerika.

Männliche Spulwürmer werden bis zu 25 Zentimeter, weibliche sogar bis zu 40 Zentimeter lang.

Obwohl Spulwürmer sich meistens in mehreren Organismen ernähren können, pflanzen sie sich nur in ihrem Endwirt fort.

 

Spulwurm   Hauptwirt
Ascaris lumbricoides Mensch
Ascaris suum Schwein
Ascaris marina Meerestiere
Ascaris canis Hund
Ascaris cati Katze

 

Eine Infektion von Mensch zu Mensch ist bei einem Spulwurm ausgeschlossen, und zwar deswegen, weil die Eier des Wurms erst außerhalb des Körpers bei einer warmen und feuchten Umgebung von ca. 30 Grad reifen müssen, bevor diese infektiös werden.

Werden diese Eier dann, nach ca. zwei bis sechs Wochen Reifezeit durch verunreinigte Lebensmittel, zu sich genommen, können diese Larven im Dünndarm schlüpfen und den Menschen infizieren.

Zuerst durchbohren sie die Dünndarmwand und gelangen so über die Darmvenen in die Leber.

Danach wandern sie nach weiteren fünf bis zehn Tagen weiter entlang der Blutwege über das rechte Herz in die Lunge.

Im Alter von etwa einer Woche durchbrechen sie die Gefäße und siedeln sich in den Lungenbläschen an. Dort häuten sie und krabbeln die Bronchien und die Luftröhre entlang aufwärts in Richtung Rachenraum.

Dort reizen sie die Schleimhaut und lösen einen Schluckreflex aus. Der Mensch verschluckt die jungen Würmer und transportiert diese dadurch über die Speiseröhre in den Magen und letztendlich zurück in den Dünndarm.

Hier werden die Würmer geschlechtsfähig und produzieren ihre ersten Eier nach ca. 70 Tagen, nachdem diese das erste Mal in den menschlichen Organismus eingedrungen sind.

Normalerweise verläuft die Infektion symptomlos. Beschwerden wie Husten, Atemnot, asthmaähnliche Symptome, Löffler-Syndrom mit eosinophilen Lungeninfiltraten können jedoch auftreten.
Diese Beschwerden sind die Folge der Einwanderung der Larven in die Lunge.

7-9 Wochen nach der Erstinfektion können erstmals Würmer im Stuhl nachgewiesen werden.

Wenn man sich den Weg der Larven im Körper visualisiert, werden die Symptome eindeutig:

Wanderung der Larven in Blut und Lunge:

  • Granulozyten im Blut erhöhen sich
  • Reizhusten
  • Bronchitis
  • Manchmal auch Fieber
  • Allergische Reaktionen auf die Stoffwechselprodukte der Würmer

Fortsetzung der Würmer im Darm:

  • Oberbauchbeschwerden
  • Durchfälle oder Verstopfung bzw. abwechselnd
  • Appetitlosigkeit
  • Schlafstörungen
  • Nervosität

Komplikationen

  • Verschluss des Dünndarms, der Gallengängen, des Bauchspeicheldrüsengangs oder des Blinddarms durch Wurmknäuel
  • Darmverschluss (unter Umständen mit tödlichem Ausgang)
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder der Gallengänge

Frequenztherapie und Spulwürmer:

Besteht der Verdacht auf einen Wurmbefall, so muss ein Arzt aufgesucht werden.
Nachstehende Frequenzlisten sind lediglich zur Unterstützung der Schulmedizinischen Therapie gedacht!

CAFL:
| 152 | 442 | 8146 | 751 | 1146 | 797 |

CAFL HC:
| 20313.12 |1011.33 |

Hulda Clark, Ascaris Larven in der Lunge:
404900-409150

Hulda Clark, Ascaris megalocephala (Pferdespulwurm):
403850-409700

XTRA: Ascaris Larven:
| 1003.64 |1011.33 |1014.17 |12653.12 |12750 |12785.94 |

CAFL:
| 240 | 422 | 600 | 625 | 650 | 688 | 771 | 1500 |

CAFL:
| 20 | 104 | 112 | 120 | 128 | 240 | 332 | 543 | 721 | 732 |

CAFL:
| 772 | 827 | 835 | 942 | 3212 | 4412 | 4152 | 5897 | 7159 |

CAFL, Ascaris unspezifisch:
| 152 | 442 | 707 | 751 | 1146 | 8146 |

DNA Ascaris Larven in der Lunge:
nicht veröffentlich über uns beziehbar

DNA Ascaris lumbricoides (m and w):
nicht veröffentlich über uns beziehbar

DNA Ascaris megalocephala (Pferdespulwurm) (m):
nicht veröffentlich über uns beziehbar

 


Verein "Freunde der Frequenztherapie"


 

Freunde der Frequenztherapie

Für unsere Vereinsmitglieder steht wie immer unser Haus offen. wir laden gerne zu effizienten Möglichkeiten ein.

Gerade bei Spulwurmbefall können Vereinsmitglieder eine Regenerationswoche bei uns einlegen.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, ist bei der Buchung der Regenerationswoche bei uns im Haus der Mitgliedsbeitrag für das erste Jahr kostenlos!

Im speziellen empfehlen wir:

  • Plasmagenerator Athon 5
  • Plamsagenerator RPZ 15
  • Lakhovksy Multiwellen Oszillator

Die unten stehenden Angebot stellen nur die Preise (Raum und Gerätemiete) für Vereinsmitglieder dar, jedoch ohne Übernachtung.

 

Anmeldung für Freunde der Frequenztherapie
Vertraulichkeit der Daten ist gewährleistet
Bitte geben Sie ihren Familiennamen und Vornamen an
Please enter your email!

Wenn sie nach einer Übernachtungsmöglichkeit suchen, dann emfpehlen wir Ihnen nachstehende Betriebe:

Übernachtungsmöglichkeiten für Therapien bzw. für Freunde der Frequenztherapie in Lilienfeld


FAQWenn Sie weitere Informationen benötigen, Fragen haben, oder einfach den Erfahrungsaustausch bevorzugen, empfehlen wir Ihnen unser Frequenztherapieforum.

Hier können Sie sich mit Gleichgesinnten austauschen.

Einfach kostenlos anmelden (soferne Sie noch keinen Benutzernamen bei uns haben) und loslegen.

FAQ - Forum: Spulwürmer Ascariasis

 


 

Autor des Artikels:
NLS Informations-Medizin GmbH

Sie wollen Ihre Texte bei uns publizieren? Dann werden Sie unser Partner!

Sie geben Ihr Wissen weiter und dokumentieren so Ihr Know-How im Bereich der Frequenztherapie.

Wir kümmern uns um die Übersetzung Ihres Textes in andere Sprachen.

Hier geht es zur Anmeldung: Content-Partner

Weitere Artikel des Autors:

Tags: Appetitlosigkeit, Nervosität, Durchfall, Fieber, Reizhusten, Ascariasis, Ascaris, Spulwurm, Verstopfung, CAFL, Frequenz-Therapie-Blog, Schlafstörung, Bronchitis, Allergien

Drucken E-Mail

Kontanktformular
Vertraulichkeit der Daten ist gewährleistet
Bitte geben Sie ihren Familiennamen und Vornamen an
Please enter your email!
Ihre Anfrage an uns?

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.

(c) 2019 NLS Informationsmedizin GmbH
Hotline: +43 2762 52481

 

Protected by Copyscape